Archive for the ‘CN2005’ Category

CN 2005

„Verrückter Lärm“ begeisterte die Fans in Hemmoor

von nas

Hemmoor (nas). Ein bisschen Rock gefällig? Vielleicht etwas Punk? Oder HipHop? Darf’s auch etwas lauter sein? Anhänger dieser Musikrichtungen und ganz besonders diejenigen, für die Musik erst dann, wenn sie Ohren betäubend laut ist, richtig schön wird, waren am Sonnabendabend in der Hemmoorer Festhalle gut aufgehoben.

Der Culturkreis Hemmoor hatte zur zweiten Auflage von „Crazy-Noise“, dem Indoorfestival, eingeladen ­ und die Newcomer-Bands aus der Region machten dem Titel alle Ehre. Vor mehr als 450 Fans ließen es sich die sechs Gruppen nicht nehmen, für ordentlich Stimmung und jede Menge „verrückten Lärm“ zu sorgen. Unterschiedliche Stile prägten den Abend. Unterschiede und bisweilen extreme Sprünge zwischen den Musikrichtungen, die aber gerade die Besonderheit von „Crazy-Noise“ ausmachen. Eines jedoch hatten alle Musiker gemeinsam: Sie brachten den Hallenboden zum Beben und das Publikum zum Toben. Ob bei „The Rocking Horse Allstars“ aus Lüneburg, „A Chinese Restaurant“ aus Gnarrenburg, bei den „Chicks with Guns“ aus der Wingst, ob bei „Most People Die At Home“ aus Rotenburg, „Everlaunch“ aus Rotenburg oder aber bei „Keydomaniäx“ aus Kehdingbruch -­ getanzt und gerockt wurde bis zum Abwinken. „Crazy-Noise“ feierte vor einem Jahr Premiere, nachdem es 2001 ein Open Air-Rockfestival am Gymnasium Warstade gab. Regen machte den Organisatoren damals einen Strich durch die Rechnung. 2004 taten sie sich dann mit dem Culturkreis zusammen und stellten erstmals das Musik-Ereignis auf die Beine.

vom 17. Januar 2005